Erstausgabe der Zeitschrift "Weg der Versöhnung" erschienen

Zeitschrift_1_small
Beim Frühjahrstreffen des Runden Tisches vom 14.16. März 2022 in Salzburg wird auch die Erstausgabe des neuen Magazins "Weg der Versöhnung" an die Teilnehmenden verkauft (EUR 9,90). Dietrich Fischer-Dörl, der maßgeblich an der Entstehung dieser Zeitschrift beteiligt war, erklärt Sinn und Zweck der Publikation:

"'Weg der Versöhnung' heißt die neue Zeitschrift, die wir als Runder Tisch herausgeben. Sie wird einmal jährlich erscheinen. Die verschiedenen Beiträge sollen zum Dienst der Versöhnung, zur Förderung der Einheit und Zusammenarbeit unter Christen in Österreich beitragen."

Die Erstausgabe vom März 2022 beinhaltet Beiträge und Texte aus einigen Veranstaltungen im letzten Jahr: zur Charta Oecumenica (20 Jahre) und zur Bruderhof-Gemeinschaft (100 Jahre), sowie die Andacht mit dem Wiener Erzbischof und der Bruderhof-Gemeinschaft im Stephansdom.

Auf dieser Seite können Online-Bestellungen aufgegeben werden. Den Versand übernimmt dankenswerter Weise ERF Medien.



Frühjahrstag 2022 in Salzburg

Von 14. bis 16. März 2022 ist Salzburg wieder der Konferenzort für den Runden Tisch christlicher Leiterpersönlichkeiten aus vielen Konfessionen. Das Kolpinghaus dient wieder als Austragungsort für die halbjährlich stattfindenden Treffen. Nachdem bei der letzten Tagung ein externer Referent Vorträge hielt, ist dieses Treffen mehr auf das gemeinsame Ausrichten auf die Zukunft im Lichte der vergangenen Entwicklungen des Runden Tisches gedacht: "BACK TO THE FUTURE – Woher wir kommen und wohin wir gehen" dient als Thema für diese Tage.
Die Anmeldung ist nur online möglich und ist eröffnet. Der Flyer kann hier heruntergeladen werden.