Einheit – Glaubensspaltung – Wiederherstellung

flexible
Vortrag von Verena Lang beim „Offenen Runden Tisch – Weg der Versöhnung“ in St.Gilgen im April 2009.

Ein Streifzug durch die Kirchengeschichte vom Anfang in Jerusalem bis ins 15. Jahrhundert. Interessant dabei ist die Ausgießung des Heiligen Geistes, der in verschiedener Weise und auf verschiedene Personengruppen kam, um sich „über alles Fleisch“ (Juden und Christen aus den Nationen) auszubreiten.

Durch die verschiedenen Glaubensspaltungen ging diese Vielfalt und Fülle wieder verloren. Erst im 20.Jahrhundert erlebten wir wieder eine so vielfältige Geistausgießung. Sie kann die Christenheit wieder zur Einheit zurückführen kann, wenn sie recht verstanden wird. Im Vortrag wird auf die Vielfalt der Gemeinden und geistlichen Entwicklungen sowie auf die Hintergründe der Spaltungen hingewiesen.

Die Zusammenfassung des Vortrags sowie Links zu weiteren Unterlagen finden Sie hier.


Durch den Besuch dieser Website werden Cookies auf Ihrem Computer platziert. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie wie Sie das unterbinden können, falls Sie damit nicht einverstanden sind.

Durch Ihr "OK" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.