Weltweite Gebetswache um den Heiligen Geist

flexible
Die charismatischen Erneuerungsbewegungen und Gemeinschaften in der römisch-katholischen Kirche wurden zu Pfingsten 2019 durch Papst Franziskus unter die Leitung eines einzigen Dienstes, CHARIS, zusammengefasst. Vor Pfingsten 2020 ruft nun die CHARIS-Leitung (zu der unter anderen auch Johannes Fichtenbauer gehört) die Katholiken weltweit dazu auf, zusammen mit anderen Christen um eine neue Ausgießung des Heiligen Geistes zu beten. Es werden alle eingeladen, am Samstag, dem 30. Mai, um 22:00 Uhr (Vorabend von Pfingsten) dem Livestream aus Rom beizuwohnen und in geistlicher Einheit mit unzähligen Gläubigen in aller Welt um ein neues Pfingsten für den Leib Jesu auf Erden zu beten.

Das Büro der Charismatischen Erneuerung in Österreich stellt eine ausführlichere Beschreibung des Aufrufs von CHARIS zur Verfügung.

Weitere Infos:
CHARIS-YouTube-Kanal
CHARIS Website für den Livestream

Durch den Besuch dieser Website werden Cookies auf Ihrem Computer platziert. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie wie Sie das unterbinden können, falls Sie damit nicht einverstanden sind.

Durch Ihr "OK" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.